Voranzeigen Herbst 2020
Wir freuen uns darauf, Sie im Herbst 2020 (endlich) wieder zu ein paar Literarischen Apéros einzuladen!
Die Planungen laufen in jedem Fall wie gewohnt - alles ein bisschen unter Vorbehalt, weil niemand weiss, wie sich die
Corona-Situation weiter entwickelt. Bitte beachten Sie die Informationen hier auf unserer Website.

Donnerstag, 22. Oktober: Lesung und Gespräch 'Ausleben'
Die Vernissage für dieses schöne Buch musste leider ausfallen, aber die Autorin Mena Kost und die Photographin Annette
Boutellier - hoffentlich mit tatkräftiger Unterstützung einiger der Portraitieren - kommen wieder!

Donnerstag, 12. November: Spielen Sie mit uns ums Bundeshaus!
Isabel Koellreuter und Franziska Schürch: Ab ins Bundeshaus. 50 Jahre Frauenstimmrecht
Wir spielen das Leiterlispiel so lange, bis eine Frau im Bundesrat sitzt - sind Sie dabei?

Mittwoch, 18. November um 19.30h: VPB-Lesung 2020 'Innensicht'
Anmeldung erbeten: 061 261 32 72 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Platzzahl beschränkt!)
Und hier geht's zur Einladung -> pdfEinladung_VPB-Lesung_2020_-_Innensicht.pdf

Donnerstag, 26. November: Literarischer Apéro 'gelesen und ausgelesen'
Das Team der Buchhandlung Ganzoni präsentiert Ihnen ausgewählte literarische Neuerscheinungen - lassen Sie sich
(wieder) überraschen!

_____________________________________________________________________________________________________


Café Psy 2020
: zuhören – sprechen – austauschen – teilen – fragen – verstehen - sich bewusst machen

jeden 3. Dienstag im Monat von 20.00 bis 21.30 Uhr / Eintritt frei, Anmeldung nicht nötig

Programm für das 2. Halbjahr 2020:
20. Oktober: Nicht, dass du mich belogst sondern, dass ich dir nicht mehr glaube, hat mich erschüttert (Friedrich Nietzsche)
17. November: Reprise: Nur wer sich ändert, bleibt sich treu  (Wolf Biermann)
15. Dezember:
Der Rahmen kann das Bild verfälschen (Andrea Mira)
pdfCafé_Psy_Programm_2._Halbjahr_2020.pdf


Und hier noch ein Extra-Buchtipp: der VPB hat ein eigenes Buch herausgegeben!
pdfExtra-Buchtipp_Innensicht.pdf

Veranstaltet vom Verband der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten beider Basel
VPB

 



Mehrmals jährlich laden wir ein zum Literarischen Apéro.  
z.B. Buchvorstellung durch den Autor/die Autorin, mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen, zu diskutieren etc. im anregenden, überschaubaren Rahmen unserer Buchhandlung (bis 60 Plätze). Anschliessend Apéro für gemütliche Gespräche. Bitte geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse. Dann werden wir Sie in Zukunft zum Literarischen Apéro einladen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.