Einladung zur Buchvernissage - beide Abende ausgebucht!
Evelyn Braun: Die Interviewerin. Roman

Wann Mittwoch, 19. Mai 2021 um 19.00 Uhr und zusätzlich Donnerstag, 20. Mai 2021 um 19h
Wo Buchhandlung Ganzoni
pdfEinladung_zuru_Vernissage_Die_Interviewerin.pdf

Wir freuen uns auf Ihre / deine Teilnahme
Xanthippe Verlag und Buchhandlung Ganzoni

Teilnehmer*innenzahl beschränkt, nur mit Anmeldung:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 061 261 32 72
Bitte Maske nicht vergessen!

___________________________________________________________________________________________________________

Einladung zur Buchlesung und Gespräch mit Klaus Blaser und Sandra Hug (Interview)
Am Donnerstag, dem 3. Juni 2021 um 19.00 Uhr

Klaus Blaser stellt sein neues Buch vor:
"Sag Ja zum Nein sagen: Das Trainingsprogramm zur Stärkung der eigenen Grenze"
Ein Nein zur Aussenwelt ist meistens ein Ja zur Innenwelt. Welche Vorteile hat ein Ja zur Innenwelt und wie lernen wir Nein zu sagen?
Das hat alles mit unserer "Ich-Grenze " zu tun. Die "Ich-Grenze " ermöglicht Achtsamkeit, Mitgefühl und hilft uns bei der Verbindung zu unseren Mitmenschen und der Natur.
pdfEinladung_zur_Buchpräsentation_-_Sag_Ja_zum_Nein_sagen.pdf

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldung erforderlich: Tel.061 261 32 72 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Unkostenbetrag: 10.-
_______________________________________________________________________________________


Café Psy 2021
: zuhören – sprechen – austauschen – teilen – fragen – verstehen - sich bewusst machen

jeden 3. Dienstag im Monat von 20.00 bis 21.30 Uhr / Eintritt frei, Anmeldung nicht nötig

Programm für das 1. Halbjahr 2021 - Bitte Maske nicht vergessen!
18. Mai: Es geschähe wenig Böses auf Erden, wenn es nicht im Namen des Guten getan werden könnte (nach Marie v. Ebner Eschenbach)
15. Juni: Die Moral ist voll und ganz Erlerntes (Agnes Heller)

pdfCafé_Psy_Programm_1._Halbjahr_2021.pdf


Veranstaltet vom Verband der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten beider Basel
VPB

 



Mehrmals jährlich laden wir ein zum Literarischen Apéro.  
z.B. Buchvorstellung durch den Autor/die Autorin, mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen, zu diskutieren etc. im anregenden, überschaubaren Rahmen unserer Buchhandlung (bis 60 Plätze). Anschliessend Apéro für gemütliche Gespräche. Bitte geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse. Dann werden wir Sie in Zukunft zum Literarischen Apéro einladen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.