Voranzeigen

Vom 9.-11. November 2018 findet wieder das Literaturfestival BuchBasel statt.
In diesem Rahmen organisieren wir auch wieder eine BuchNacht-Lesung, dieses Mal am Freitag, dem 9. November - lassen Sie sich überraschen!!!

Am Donnerstag, dem 22. November findet wieder unser jährlicher Literarische Apéro 'gelesen und ausgelesen' statt.
Wir freuen uns auf den Bücherherbst und sind gespannt, was sich da alles herauskristallisiert!

________________________________________________________________________________________________

Café Psy 2018
: zuhören – sprechen – austauschen – teilen – fragen – verstehen - sich bewusst machen

jeden 3. Dienstag im Monat von 20.00 bis 21.30 Uhr / Eintritt frei, Anmeldung nicht nötig

Programm und Termine im 2. Halbjahr 2018
21. August: Wer nicht verletzt werden will, steht am Ende unberührt da (Thomas Meyer)
18. September: Schon mal gescheitert? Versuch’s nochmal. Scheitere besser! (Samuel Beckett)
16. Oktober: Wäre die Einsamkeit nicht so lehrreich, könnte man glatt daran verzweifeln (Thomas Meyer)
20. November: Fanatismus ist die Überkompensation von Zweifel (Robertson Davies)
18. Dezember: Es gibt viele Religionen, aber nur eine Moral (John Ruskin)

Und das vollständige Programm als Download: pdfCafé_Psy_Programm_2._Halbjahr_2018.pdf

Veranstaltet vom Verband der Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten beider Basel
VPB

 



Mehrmals jährlich laden wir ein zum Literarischen Apéro.  
z.B. Buchvorstellung durch den Autor/die Autorin, mit der Möglichkeit, Fragen zu stellen, zu diskutieren etc. im anregenden, überschaubaren Rahmen unserer Buchhandlung (bis 60 Plätze). Anschliessend Apéro für gemütliche Gespräche. Bitte geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse. Dann werden wir Sie in Zukunft zum Literarischen Apéro einladen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok