Catton Der Wald

Die neuseeländische Aktivistin Mira Bunting begrünt im Kampf gegen den Klima-wandel ungenutzte Flächen im städtischen Raum und lebt von deren Ernte. Als ein Erdrutsch am Korowai-Pass eine grosse Farm neben einem Naturschutzgebiet von der Welt abschneidet, erkennt Mira darin ihr grosses Projekt. Beim Besuch im evakuierten Gebiet trifft sie auf den Milliardär Robert Lemoine. Er ist Besitzer einer amerikanischen Drohnenfirma und Prepper, hat ebenfalls Pläne für das abgelegene Gebiet und zu Miras Überraschung macht er ein spontanes Angebot. Er bietet ihr eine Zusammenarbeit und grosszügige Finanzierung ihres Guerilla-Gardening-Kollektivs Birnam Wood. Kann sie dieses Angebot annehmen, ohne ihre Prinzipien zu verraten? Was Mira zu diesem Zeitpunkt noch nicht ahnt: Lemoine überlässt nichts dem Zufall und er ist es gewohnt, dass die Leute tun, was er will. Ein spannungsreicher Plot kommt unaufhaltsam ins Rollen.

Eleanor Catton: Der Wald

btb Verlag, 2024 / Fr. 35.50

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.