Smith Emmas Einhorn Als Emma mit ihrer Familie in ein kleines Haus am Meer zieht, fühlt sie sich oft einsam. Auf einem Streifzug durch die Wildblumenwiesen entdeckt sie da ein Einhorn!
Zu Hause füttert sie es mit leckeren Blumen. Sie tröstet es, wenn es traurig ist - und wäscht sein Horn mit Mondschein-Wasser, damit es im Dunkeln leuchtet. Als das Einhorn eines Tages zu seiner Familie zurückkehrt, hat auch Emma ihren Platz gefunden.
Ein wunderschönes und poetisches Bilderbuch, das einfühlsam zeigt, wie wichtig die Fantasie im Leben von Kindern ist. Imaginäre Freund*innen helfen Kindern, Gefühle wie Freude, aber auch Ängste zu verarbeiten. Gefühle sind nicht immer einfach zu erklären, aber es ist gut und wichtig, auch negative Emotionen zuzulassen. Das Einhorn an der Seite von Emma zeigt Kindern ganz liebevoll, wie man auch Herausforderungen wie einen Umzug und Verlust des Gewohnten verarbeiten kann

Briony May Smith: Emmas Einhorn
Esslinger Verlag, 2022 / Fr. 22.90 / Ab 4 Jahren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.