Rabinovici Die Einstellung

August Becker, der (alternde) Star unter den Pressefotografen, erhält den Auftrag, Ulli Popp, den Kanzlerkandidaten einer rechtspopulistischen Partei, zu portraitieren und da-mit dessen wahres Gesicht zu entlarven.
Ulli Popp hetzt gegen Migranten, Frauen, unabhängige Medien und versteckt seine Bru-talität und seinen Zynismus hinter einer Fassade von Fürsorglichkeit und Patriotismus. Becker verachtet den aalglatten Politiker und kommt ihm doch nahe genug für seinen Schnappschuss, der alles verändert und doch wieder ins Gegenteil kehrt.
Originell und erschreckend realistisch erzählt Doron Rabinovici diese hochaktuelle Ge-schichte – wie immer «Popp stellt die richtigen Fragen. Er gibt halt nur die falschen Ant-worten.»

Doron Rabinovici: Die Einstellung
Suhrkamp Verlag, 2022 / Fr. 34.90

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.