Fermor Zeit der Stille

Auf der Suche nach Ruhe und Abgeschiedenheit verbringt Patrick Leigh Fermor – der rastlose Reisende und Wanderer – mehrere Wochen als Gast in französischen Klöstern. In zauberhaften Beschreibungen berichtet er als Aussenstehender von den Innenwelten von St. Wandrille, Solesme, La Grande Trappe und den Felsenklöstern Kappadokiens.
Er erzählt vom Mysterium der Stille, der Geschichte der Klöster und nähert sich dem Geheimnis des mönchischen Lebens, indem er sich auf die Aura des Friedens und der Seelenruhe einlässt, die die Mönche umgibt und die sich auf ihren Gast überträgt.

Patrick Leigh Fermor: Eine Zeit der Stille. Zu Gast in Klöstern
Dörlemann Verlag, 2022 / Fr. 25.-

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.