Stonex Die Leuchtturmwärter

Emma Stonex war schon immer von Leuchttürmen fasziniert. 1983 in England geboren und aufgewachsen, begann sie ihre Karriere als Lektorin. Erfolgreich arbeitete sie während mehreren Jahren in einem grossen Verlagshaus, bevor sie ihren Traum vom Schreiben verwirklichen konnte. Das mysteriöse Verschwinden dreier Leuchtturmwärter auf einer abgelegenen Insel der Äusseren Hebriden inspirierte sie zu diesem Buch: Zwanzig Jahre nach dem Verschwinden der Männer will ein (fiktiver) Schriftsteller darüber einen Roman schreiben, er besucht die zurückgelassenen Frauen und hofft, seinen Stoff zu finden…
Ein sehr packendes Buch über eine uns fremde Welt in einer anderen Zeit.

Emma Stonex: Die Leuchtturmwärter
Fischer Verlag, 2021 / Fr. 31.90

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.