Pausch Virtuose Niedertracht

«Das Gesicht wie die Miene: Tod, Gelbsucht, Gift!» oder «Du bist ein Lüstling, ein Vielfrass, ein Glücksspieler!»
Für die Antike waren dies noch sehr massvolle Beschimpfungen… Selbst ein Virtuose des geschliffenen Wortes wie Cicero führte den schweren Säbel der verbalen Auseinandersetzung mindestens ebenso gern wie das elegante Florett. In diesem Band bieten die besten Lehrmeister Roms anhand zahlreicher Beispiele und ihrer Geschichten eine unterhaltsame Fortbildung in der Kunst der Beleidigung!
Dennis Pausch hat jedoch nicht nur ein 'Best of' antiker Beleidigungen geschaffen, sondern erzählt stets auch die dazugehörigen Geschichten, wann und warum die verbale Keule kreiste. Entstanden ist ein ebenso informatives wie unterhaltsames und für Freund*innen der gepflegten (und auch weniger gepflegten) Beschimpfung inspirierendes Lesevergnügen.

Und hier noch ein kulinarisches Beispiel:
Du abgeschabter Hering, du persischer Mantel voller Flecken,
du sardischer Schaftspelz, du Fass voller Salz, du weiche Olive,
du bist
mehr mit Lauch und Knoblauch vollgestopft als römische
Ruderknechte.

Dennis Pausch: Virtuose Niedertracht. Die Kunst der Beleidigung in der Antike
C.H. Beck Verlag, 2021 / Fr. 31.90

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.