Tesson Der Schneeleopard Gemeinsam mit dem aus den Vogesen stammenden Naturphotografen Vincent Munier macht sich der Reisejournalist, Schriftsteller und Abenteurer Sylvain Tesson auf den Weg nach Tibet: Sie suchen eines der seltensten Tiere dieser Erde – den Schneeleoparden. Finden sie das Tier oder die scheue Wildkatze sie?
Auf über 4’000 Metern, fernab vom Lärm der Zivilisation, hinterfragt Tesson eine Welt, in der kaum noch Raum bleibt für die ungebändigte Natur und ihre unglaubliche Schönheit. Entstanden ist ein aufrüttelnder, kraftvoller Text, dessen Sog man sich kaum entziehen kann; eine meditative Reise in die weisse Stille des Himalaya, eine Lektüre gegen die Hektik des Alltags und die Zerstörung der Welt – nur ein Photo und doch voller Bilder!

Sylvain Tesson: Der Schneeleopard
Rowohlt Verlag, 2021 / Fr. 29.90

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.