Goldbloom Eine ganze Familie

Eine sehr ungewöhnliche Geschichte! Die 57-jährige Surie Eckstein, Mutter von 10 Kindern und 32 Enkelkindern, wird bald Urgrossmutter. Und nun erfährt sie, dass sie selbst Zwillinge erwartet. Der Schock sitzt tief und die Angst davor, wie es ihre Familie und die streng jüdisch-orthodoxe Gemeinde aufnehmen wird, ist gross. Ist es nicht eine Schande, in ihrem Alter, schwanger zu werden? Da Surie eine sehr korpulente Frau ist, fällt es weder ihren Kindern noch ihrem Mann auf, dass sie noch runder wird und sie bringt es einfach nicht über sich, jemanden ins Vertrauen zu ziehen. Doch neben der Schwangerschaft kämpft Surie auch noch damit, dass sich einer ihrer Söhne vor vier Jahren, im Alter von 23 umgebracht hat. Sie macht sich grosse Vorwürfe, dass sie ihm nicht genug zur Seite stand, als er sich als schwul geoutet hatte.
Die Autorin Goldie Goldbloom, selbst Mutter von acht Kindern, beschreibt den Zwist, in dem sich Surie befindet eindrücklich und sehr empathisch. Eine eindrückliche, sehr spannende und gut geschriebene Geschichte mit einem versöhnlichen Ende.

Goldie Goldbloom: Eine ganze Welt
Verlag Hoffmann und Campe, 2021 / Fr. 34.90

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.