Innensicht VPB Psychische Belastungen kommen oft schleichend. Manchmal verschwinden Gefühle wie Angst, Wut oder Traurigkeit nicht mehr, sie werden stattdessen immer bedrückender und bestimmen den Alltag zunehmend.
Ein Gespräch kann wesentlich dazu beitragen, dass es einem besser geht. Über Ängste und negative Gefühle zu reden, ist der erste Schritt zur Besserung. Dabei ist es nicht immer leicht, ein Gegenüber zu finden, das einem zuhört, sich interessiert und mitfühlt.
Dieses Buch zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass es auf fachlich kompetente Weise und gleichzeitig in gut verständlicher Sprache geschriebene Antworten auf viele Fragen im Zusammenhang mit psychischen Belastungen bietet. Es ermutigt, in Dialog zu treten und Vertrauen zu schaffen, sich eingehender mit schwierigen Lebensfragen zu befassen. Da es das gesamte Spektrum an Lebensthemen - von Beziehungskonflikten über Erziehungsfragen, Problemen bei der Bewältigung von Trennungen und Verlusten bis hin zur Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit - umfasst und Einblick in vielseitige Lebenserfahrungen bietet, ist es eine lesenswerte Lektüre für Menschen jeden Alters.

Innensicht. Was Sie schon immer fragen wollten - PsychotherapeutInnen antworten
Herausgegeben von Verband der PsychotherapeutInnen beider Basel, VPB
Asanger Verlag, 2020 / Fr. 34.50

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.