Gulliksen Geschichte einer Ehe

Eine ruhige, reflexive Geschichte über eine Ehe, eine Liebe, wie sie entstand und sich nach und nach löste.
Jon versucht im Nachhinein die Liebesgeschichte aus seiner und auch ihrer Sicht nachzuerzählen und zu begreifen. Ihre Beziehung war ein Versuch, sich über Jahre bewusst und offen zu begleiten, mit Veränderungen umzugehen und klar zu kommen und dennoch festzustellen, dass sie auch ein Ende in sich bergen kann.

Geir Gulliksen: Geschichte einer Ehe
Luchterhand Verlag, 2019 / Fr. 31.90

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.