ONan Stadt der Geheimnisse

Jerusalem 1946, der grosse Krieg ist vorbei und lässt von vielen Menschen nur noch eine leere Hülle zurück. So ist auch der jüdische Lette Brand, befreit aus dem Lager, illegal nach Jerusalem gekommen. Als Taxifahrer fristet er sein Da-sein, einsam in seinem Zusammensein mit Eva, der einstigen Schauspielerin, die ihm verbietet, sie zu lieben. Aber es gibt eine Hoffnung, die sie verbindet, "Eretz Israel" - das Land Israel, dafür kämpfen sie und sie haben nichts zu verlieren. Dabei sind sie nicht allein, die britische Mandatsmacht versucht immer verzweifelter, die Ordnung aufrecht zu erhalten, die Stimmung ist aufgeheizt und der Widerstand lauert scheinbar hinter jeder Strassenbiegung...

Stewart O’Nan: Stadt der Geheimnisse

Rowohlt Verlag,2018 / Fr. 28.90

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok