Preussler Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Sensationell: eine komplett neue Geschichte vom Räuber Hotzenplotz!
Wachtmeister Dimpfelmoser steht der Schweiss auf der Stirn. Grund dafür: Der berüchtigte Räuber Hotzenplotz ist mal wie-der aus dem Gefängnis ausgebrochen. Was für eine Katastrophe!
Denn jeder weiss: Der Räuber Hotzenplotz ist der gefährlichste Räuber im ganzen Land. Seppel und Kasperl sind fest entschlossen, den Räuber wieder einzufangen – und haben eine grandiose Idee: Sie wollen ihn ein für allemal auf den Mond schiessen!
Dafür basteln sie aus einer Kartonrolle und einem Kartoffel-sack eine Mondrakete. Der Räuber Hotzenplotz wird schon drauf reinfallen – oder? - Mehr wird noch nicht verraten…

Otfried Preusslers Tochter hat im Nachlass doch tatsächlich noch eine vollständige Räuber Hotzenplotz-Geschichte gefunden - ein 20-seitiges Manuskript für ein Kasperlitheater-stück; neu illustriert von Thorsten Saleina und erzählt von Susanne Preussler-Bitsch

Ottfried Preussler: Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete
Thienemann Verlag, 2018 / Fr. 16.90

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok