Nevo Über uns Ein Haus, drei Etagen, drei Geschichten.
Arnon und Ayelet haben seit der Elternschaft so ihre Probleme; um zu helfen, passen Ruth und
Hermann, das ältere Ehepaar von gegenüber, gerne auf die kleine Ofri auf.
Ein Stockwerk höher hadert die Chani Doron mit ihrem Leben, ihrem ständig abwesenden Mann. Und
Dvorah Edelman, pensionierte Richterin und verwitwet, träumt in der obersten Etage nachts von
ihrem Über-Ich, ihrem früheren Leben und der Zukunft – und nimmt diese grad selbst in die Hand!
Eshkol Nevo erzählt als mitfühlender Beobachter und erzählt drei fein verwobene Geschichten aus
dem ganz alltäglichen und doch eigenen Leben hier und heute in einem Apartmenthaus in Tel Aviv.

dtv, 2018 / Fr. 31.90

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.