Montgomery Rendezvous mit einem Oktopus

Dieses Buch räumt entschieden auf mit den negativ besetzten Vorurteilen gegenüber Riesenkraken als menschenfressende Ungeheuer, wie sie in der westlichen Kulturgeschichte zahlreich sind. Sy Montgomery spürt den noch wenig erforschten Oktopoden mit mitreissender Begeisterung und Warmherzigkeit nach, lässt sich von glitschigen Tentakeln ergreifen, geht auf Tauchgang, begleitet Expert_innen in ihrem Alltag und eröffnet damit Einsichten in eine erstaunlich beeindruckende Lebensform. Sie stellt damit nicht zuletzt auch die Frage, welche Arten des Bewusstseins jenseits des Menschlichen möglich sind…

Sy Montgomery: Rendezvous mit einem Oktopus
Mare Verlag, 2017 / Fr. 38.90

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.