Aldersey Williams Flut Die Hälfte der Menschheit lebt an Küsten - trotzdem ist das Wissen um die Gezeiten wenig verbreitet, obwohl die Gezeiten seit jeher unser Leben beeinflussen, nicht überall im gleichen Masse.
Die Gezeiten in unserer Kultur in Mythen und Sagen, in der Geschichte - das nötige Wissen konnte sogar zu einem Kriegsgewinn beitragen - und gleichzeitig kann die sonst so zerstörerische Kraft der Fluten zur Stromgewinnung genutzt werden. Mit der Erderwärmung und dem damit verbundenen Steigen des Meeresspiegels ergeben sich zukünftige Probleme.
Dieses Buch ist voller gut recherchiertem Wissen und einige Passagen sind von der ersten bis zur letzten Zeile vergnüglich zu lesen.

Hugh Aldersey-Williams: FLUT. Das wilde Leben der Gezeiten
Hanser Verlag, 2017 / Fr. 32.50

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.