untadeliger Mann Alles an Edward Feathers ist tadellos, ein englischer Gentleman durch und durch: seine Manieren, seine Garderobe und sein Ruf als Anwalt der Krone mit glänzender Karriere in Hongkong. 
Heute ist er alt und muss mit dem plötzlichen Tod seiner Frau Betty zurechtkommen. Seine perfekte Haltung täuscht alle und lange sogar ihn selbst. Doch mit Bettys Tod bricht etwas in ihm auf, und langsam beginnt Feathers, die verdrängten Abschnitte seines langen Lebens ans Licht zu holen.
An einem nassen englischen Wintermorgen setzt er sich in seinen Wagen und fährt buchstäblich zurück in seine Kindheit, in ein längst vergangenes British Empire und ein kaltes England.

Jane Gardam: Ein untadeliger Mann
Hanser Verlag, 2015 / Fr. 29.90

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.