Ritter-Müller Feste feiern Das Buch «feste feiern» ist eine Art Nachlese zur einjährigen «credo & du»-Kampagne der Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Basel-Stadt. Advent und Weihnachten, Ostern, Pfingsten, Erntedank und Reformationssonntag – die «Fest-Schrift» fasst die Festzeiten des «feste feiern»-Jahres zusammen, spiegelt und ergänzt sie und lässt sie uns so in Erinnerung behalten.
Kircheninterne und -externe Basler Autorinnen und Autoren leisten einen Beitrag zur Anthologie, die dadurch so vielfältig und farbig anmutet wie die Blätter an den Bäumen im «feste feiern»-Logo. Allen fünf Festzeiten sind mehrere Beiträge gewidmet: Biblisches, Geschichtliches, Brauchtum, Vergegenwärtigendes und Persönliches.
Mit Beiträgen von minu, Antonio Loprieno, Christine Burckhardt Seebass, Peter Schmid, Florence Develey und anderen mehr.

Hans-Adam Ritter / Luzius Müller / Roger Thiriet (Hrsg.): Feste feiern! Warum wir unsere Feiertage haben
TVZ, Oktober 2015 / ca. Fr. 24.80

-> siehe auch Veranstaltungen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.