De Giovanni Das Krokodil

Die Presse nennt ihn das Krokodil: Er ist die perfekte Mordmaschine, aber warum weint er, wenn er tötet? Drei junge Menschen werden tot aufgefun-den, umgebracht mit ein- und dieselbe Waffe, und der Mörder hinterlässt am Tatort immer ein Taschentuch mit Tränenflüssigkeit.
Gerade von Sizilien nach Neapel strafversetzt, sitzt Inspektor Lojacono in seinem tristen Büro und hadert mit seinem Schicksal - bis die Staatsanwält-in Laura Piras sein Talent erkennt und ihn mit dem Fall betraut. Und so stossen sie in einem morbiden Neapel aufeinander: der Inspektor und der Mörder mit den Krokodilstränen.

Maurizio De Giovanni: Das Krokodil

Kindler Verlag, 2014 / Fr. 28.50

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.