philippe-grimbert  Dem Ich-Erzähler, Einzelkind jüdischer Eltern, wird mit 15 Jahren das lange gehütete Geheimnis seiner Familie enthüllt. 40 Jahre später schreibt der Autor, der französische Psychoanalytiker Philippe Grimbert, die dramatische Geschichte seiner Familie auf. Die französische Originalausgabe stand monatelang auf den Bestsellerlisten.

Philippe Grimbert: Ein Geheimnis. Suhrkamp. Fr. 32.30
Philippe Grimbert: Un secret. Grasset. Fr. 33.40 oder Livre de Poche. Fr. 11.90
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.